Hans Mathias Kepplinger

Titel ISBN-13Erschei-
nungsjahr
andere Autoren
Abschied vom rationalen Wähler: Warum Wahlen im Fernsehen entschieden werden
978-3-495-48040-32005Marcus Maurer
Alltägliche Skandale: Eine repräsentative Analyse regionaler Fälle
978-3-89669-379-22002Simone Christine Ehmig · Uwe Hartung
Beziehungsspiele - Medien und Politik in der öffentlichen Diskussion. Fallstudien und Analysen
978-3-89204-089-71993Wolfgang Donsbach · Otfried Jarren · Barbara Pfetsch
Communication and Culture: A Comparative Approach
978-0-8013-0335-71989Alex S. Edelstein · Youichi Ito
Das Aktuelle in RTL plus: Analysemethoden, Untersuchungsergebnisse, Interpretationsmuster
978-3-88927-082-51992
Demontaz polityki w spoleczenstwie informacyjnym 978-83-233-2381-5
Die Mechanismen der Skandalierung: Die Macht der Medien und die Möglichkeiten der Betroffenen
978-3-7892-8148-82005
Die Mechanismen der Skandalisierung: zu Guttenberg, Kachelmann, Sarrazin & Co.: Warum einige öffentlich untergehen – und andere nicht
978-3-7892-8248-52012
Künstliche Horizonte: Folge, Darstellung und Akzeptanz von Technik in der Bundesrepublik
978-3-593-34199-61989
Öffentliche Meinung und sozialer Wandel. Mit Beiträgen in englischer Sprache
978-3-531-11533-71982Elisabeth Noelle-Neumann · Horst Baier · Kurt Reumann
Politikvermittlung
978-3-531-16421-22009
Publizistische Konflikte und Skandale
978-3-531-16900-22009
Teubner Studienskripten, Bd.43, Massenkommunikation
978-3-519-00043-31982

H. M. · H M Kepplinger · Hans M. · Hans M. Kepplinger · Kepplinger Hans Mathias · M. K.

Campus Verlag · Fischer, Reinhard · Longman · Olzog · Teubner · UVK · VS Verlag für Sozialwissenschaften · Verlag Bertelsmann Stiftung · Wydawnictwo Uniwersytetu Jagiellonskiego

 

Hans Mathias Müller